Stefania Forgione

Im Alter von 6 Jahren begann ich meine Karriere als Tänzerin und bildete mich fortan im In- und Ausland weiter.
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit Funk, Soul und Rap-Musik und engagiere mich für Jugendliche und Kinder-Projekte rund um die Tanzkultur.
Ich verbrachte mehrere Tanzaufenthalte in New York am Broadway, Australien, Italien und erweiterte meinen Horizont in den Stilen Popping und New Style sowie Modern und Contemporary.
Zudem besuche ich viele bewegungs- und tanzpädagogische Weiterbildungen.
Mir ist es wichtig, die verschiedenen Stile der Tanzkultur tiefgründig zu verstehen und deren Energie zur angehörigen
Musik zu vermitteln, was nicht zuletzt zu meinem Unterrichtsstil zum Tragen kommt.

Diese Begeisterung für das Tanzen wird mit Freude an meinen Schülern, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, weitergegeben.